In guter Gesellschaft

Jeder der schon ein mal in Thailand war hat sicher schon beobachtet, dass es im Land des Lächelns keine einsamen Urlauber gibt. Jeder ist in Bekleidung einer hübschen Frau. Selbst deutsche Rentner flanieren hier mit Ihrer neuen Liebe am Strand entlang. Das diese Liebe nicht immer lange hält mussten aber mindestens genau so viele Urlauber schon schmerzlich feststellen. Die neue Urlaubsflamme möchte nur das Beste vom neuen Freund aus Europa. Sein Geld.

Warum sollte man sich in seinen wertvollen Urlaubstagen diesen ganzen Stress mit den Thaidamen antuen? Thailand hat doch noch so viel mehr zu bieten als aufdringliche Bardamen. Im Süd Westen findet man traumhafte Strände. Weißen Sand und Türkisblaues Wasser. Im Norden kann man ausgedehnte Wanderungen durch eine phantastische Landschaft unternehmen. Und Bangkok ist der Dreh- und Angelpunkt von ganz Süd Ost Asien. Egal ob ausgedehnte Shoppingtouren oder Party bis zum Morgengrauen. In Bangkok findet man einfach alles.

Wer nun trotzdem nicht allein Reisen möchte sollte vielleicht darüber nachdenken die passende Bekleidung schon in Deutschland zu suchen. Dank Internet und unzähliger Verkupplungsportale sollte das nicht viel schwerer fallen als in einer Thailändischen Bar. Eines dieser Portale ist zum Beispiel Ladiesworld.com. Hier bieten viele Damen so genannte Love Coupons an. Dabei bezahlt der Mann den Urlaub und erhält im Gegenzug eine nette Urlaubsbekleidung. Auf diese Art erspart man sich ewige Streitereien mit Thaifrauen und Sprachbarrieren gibt es auch keine. Wer jetzt neugierig geworden ist gelangt hier zur Webseite.

Ich wünsche allen Lesern noch ein erholsamen Urlaub. Hinterlasst doch mal ein Kommentar, ob Ihr allein oder zu zweit nach Thailand fliegt.

Category: Allgemeines
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>